Schmeckt
einfach
 

Wart ihr schon mal in der fabrik Potsdam und habt Euch eine der Aufführungen angesehen, die Groß und Klein begeistern? Seit mehr als 30 Jahren zeigt das international renommierte Theater zeitgenössischen Tanz und Bewegungskunst. Wir haben hier 2008 begonnen, zu kochen und zu backen, weil uns begeistert hat, was die Menschen in der fabrik taten und tun: hinterfragen, aufbrechen, verführen, inspirieren. Hier trifft man Choreografinnen aus Montreal, Kulturschaffende aus der Provence, lokale MusikerInnen und natürlich die Menschen, die das kulturelle Leben hier prägen.

Im fabrikcafé könnt Ihr ein Glas Wein vor und nach der Vorstellung trinken, über das Gesehene diskutieren, am Wochenende einen Kaffee genießen beim Spaziergang auf dem Uferweg, Euch mal abseits des Trubels treffen oder später in den Trubel stürzen. Wir bieten werktags ein wurstloses Lunchangebot an und haben eine Terrasse, in der die Sonne im Frühling und im Herbst wohlig wärmt.

Das fabrikcafé öffnet von 10-18 Uhr und veranstaltungsbegleitend am Abend.

Im Bild: #fabrikcafe in der Schiffbauergasse Potsdam

Aktuelles

Die Biergartensaison ist eröffnet!

Seit gestern sind wir zurück, aber wie: mit unseren neuen, hausgemachten Tortillas und Fritten! Wir küren die schönsten Flecken am Ende der Saison! Jetzt heißts erstmal: ganz ausgiebig Frühling und Sommer genießen. Der fabrikgarten öffnet für Euch: Dienstag bis Freitag ab 17 Uhr, Samstag ...

mehr erfahren

Seid ihr auch schon so voller Vorfreude wie wir?

Nach Ostern heißt es wieder: Viele Hände, schnelles Ende! Und nein, wir ziehen nicht um – es geht um den alljährlichen Biergarten-Subbotnik! Da wird dann fleißig umgetopft, neu gepflanzt, entstaubt und aufgehübscht. Vielleicht probieren wir auch, ob das Helle vom Fass noch genauso gschmackig ...

mehr erfahren